1. Schnusenberg Golf Cup 2013

1. Schnusenberg Golf Cup 2013

IMG_5945 Bei durchwachsenem Wetter startete der 1. Schnusenberg Golf Cup auf dem Gelände des Golfclubs Schloss Vornholz in Ennigerloh-Ostenfelde um Punkt 12 mit einem Kanonenstart. Das durchschnittliche Handicap der Teilnehmer des Einladungsturnieres lag bei 22,6, der sportliche Ehrgeiz war durchweg hoch.

 

 

 

SONY DSC

Insgesamt wurden 8 Wertungen ausgespielt. Jeweils für die Damen und die Herren getrennt wurden die ersten 3 Plätze in der Netto- und Bruttowertung prämiert. Darüber hinaus wurde der „Longest Drive“ als auch „Nearest to the pin“ ausgespielt. Bei den Herren sicherten sich zwei prominente Sportler den Sieg bei diesen Sonderwertungen. Olaf Thon (ehemaliger Fußball-Nationalspieler, Fußballweltmeister und Spieler des FC Schalke 04) siegte beim Longest Drive, während Klaus Fischer (ebenfalls ehemaliger Fußball-Nationalspieler und Spieler des FC Schalke 04) den Golfball mit dem ersten Schlag rd 1 Meter von der Fahne entfernt platzierte und sich damit den Sieg bei der zweiten Sonderwertung sicherte.

 

DSC_0127 Bei einem geselligen Abend im Clubhaus des Golfclubs Schloss Vornholz konnten die Gäste die Erlebnisse des Tages noch einmal aufarbeiten oder aber auch neue Kontakte knüpfen und interessante Gespräche außerhalb des Golfsports führen. Das Feedback der Teilnehmer war in jedem Fall so gut, dass für 2014 eine Neuauflage ins Auge gefasst wird.

 

 

 

 

Presseartikel_Golfturnier_DieGlocke_31102013